Gesunde Gemüse-Chips

Gesunde Gemüse-Chips
Zutatenliste
Zucchini
Rote Beete
Pastinaken
Kartoffeln
Süßkartoffeln
Olivenöl
Salz, Pfeffer, weitere Gewürze nach Belieben
Zubereitung
Das Gemüse mit Einsatz IV + Schneide-Aufsatz in Scheiben schneiden.
Zwischendurch den Messereinsatz reinigen. Die (Süß-)Kartoffeln abwaschen um überschüssige Stärke zu entfernen.
Die Gemüse-Chips mit Olivenöl leicht benetzen. Mit Salz und Pfeffer und nach Belieben mit weiteren Gewürzen verfeinern.
Auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen.
Im Backofen bei ca. 130-150 °C langsam backen, bis die Chips knusprig und leicht goldbraun sind (30-45 Minuten).
Dabei ab und zu die Ofenklappe öffnen, damit überschüssiger Dampf entweichen kann.
Dazu schmeckt Guacamole.
Tipp: Zu Zucchini passt Bärlauch- oder
Meersalz und getrocknete italienische Kräuter,
zu Rote Beete Orangenabrieb, Chiliflocken
und Zitronensalz, zu Pastinaken und Kartoffeln
Paprikapulver und Pommes-Frites-Salz.
X