Die Kreativsten Gerichte aus aller Welt.

Grillplatte mit Hähnchen und Zucchini

Grillplatte mit Hähnchen und Zucchini
Zutatenliste
(4 Personen)
2 EL Currypulver
Salz
Pfeffer
100ml Öl
4 Hähnchenfilets (à ca. 200g)
300g Tomaten
1-2 Knoblauchzehen
6-8 Stiele Petersilie
300g griechischer Sahnejoghurt
200g Baguettebrot
2 Zucchini (à ca. 275g)
2-3 EL Olivenöl
Zubereitung
1 ½ TL Salz, 1 ½ TL Pfeffer und Curry vermischen und mit Öl gut zu einer Marinade vermengen. Die Filets waschen, trocken tupfen und längst halbieren. Um aus jedem Filetstück 4 kleine Steaks zu bekommen, schneiden wir die bereits halbierten Stücke nochmals quer durch. Nun das Fleisch mit der Curryöl Marinade bestreichen und für ca. 1 Stunde kalt stellen.
Die Tomaten waschen, vierteln, entkernen und das Fruchtfleisch fein würfeln. Nachdem der Knoblauch geschält wurde wird er in kleine Würfel geschnitten. Die Petersilie wird gewaschen, trocken geschüttelt, fein gehackt und ein TL an die Seite gelegt, um es später damit zu Garnieren. Joghurt mit Knoblauch und Petersilie verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anschließend die Tomaten, bis auf 1 EL, untermengen und kalt stellen.
Zuletzt wird zur Vorbereitung das Brot in dünne Scheiben geschnitten und die Zucchini vorbereitet. Die Zucchini wird gewaschen, mit einem Sparschäler oder Gemüsehobel in dünne Längsstreifen geschnitten und mit Salz und Pfeffer gewürzt.
Sobald der eBBQ – Grill heiß ist, werden die Brotscheiben drauf gelegt und von jeder Seite ca. 1 ½ Minuten gegrillt. Nachdem das Brot vom Grill runter ist wird die Zucchini auf den heißen eBBQ – Grill gelegt, gleichmäßig mit dem Olivenöl beträufelt und ca. 1 Minute, unter vorsichtigem wenden, von jeder Seite gegrillt. Die Zucchini vom eBBQ – Grill nehmen. Das Fleisch aus der Marinade nehmen, abtropfen, auf den heißen eBBQ – Grill legen und ca. 4 Minuten grillen.
Auf einer Platte das Grillgut anrichten und den Dip in einem extra Schälchen mit Tomate und Petersilie bestreuen und dazu reichen. Mit ein paar leichten Handgriffen zaubert man sich nach Belieben mit einem Klecks Dip und dem Grillgut einen leckeren Burger.
X