Karotten-Kokos-Suppe mit Curry

Karotten-Kokos-Suppe mit Curry
Zutatenliste
500 g Möhren, in groben Scheiben
½ kleine Zwiebel
50 g Cashew-Nüsse, ungesalzen
400 ml Kokosmilch
1 TL Currypulver
½ TL gemahlener Ingwer
½ TL grobes Meersalz
Zubereitung
Alle Zutaten in der aufgeführten Reihenfolge in den Mixer geben und das Automatik-Programm für „Suppe“ starten.
Zwischendurch ggf. mit dem Tamper nachhelfen. Anschließend direkt verzehren.
Tipp: Wer kein Kokos-Fan ist, kann die Kokosmilch auch durch Brühe ersetzen.
Bei der Verwendung des Suppenprogramms kann je nach Art und Menge der verwendeten Zutaten und deren Ausgangstemperaturen die Suppe schon vor Ablauf des Programms fertig sein. Falls übermäßig Dampf aus dem in dem Deckel eingesetzten Messbecher heraustritt, beenden Sie bitte das Suppenprogramm vorzeitig. Bei weiterem Betrieb kann es anderenfalls dazu kommen, dass heiße Suppe aus dem Behälter austritt und an dem Gerät herunterläuft.
X